Wir arbeiten zu zweit:

Philipp: Schon in jungen Jahren schraubte er begeistert an Mofas und Autos herum. Der Liebe wegen ist er 2014 aus Österreich nach Bremen gezogen und hat dort seine zweite Liebe, das Fahrrad, entdeckt. Der Schritt in die Selbstständigkeit ist eine Herausforderung, der er sich mit Freude stellt. Als frischgebackener Zweiradmechatroniker freut er sich auf den neuen Standort.

Mark: Hat sein erstes Rad mit 13 zerlegt und restauriert. Vom Konfirmationsgeld folgte das erste, selbst aufgebaute Rennrad – Gott sei dank. Neben dem Studium hat er in verschiedenen Fahrradläden gearbeitet und eine Fahrradselbsthilfewerkstatt aufgebaut. 2008 hat er Fahrradfeinkost in Bremen-Schwachhausen mitbegründet. Er lebt seit ein paar Jahren in Süderbrook.