Moin.

Mit der Eröffnung des Radhaus Altenesch wollen wir an die über 100jährige Fahrradladen-Geschichte der Familie Rahder anknüpfen.

Nach unserer mehrjährigen Erfahrung und Zusammenarbeit bei „Fahrradfeinkost“ (Bremen-Schwachhausen), können wir euch in Sachen Service und Beratung, sowie Werkstatt und Verkauf, die gewohnt gute Qualität bieten.

Neben Kinder- Holland-, City- und Tourenrädern findet ihr bei uns auch hochwertige Rennräder, E-Bikes und einige „Custom“-Aufbauten. Singlespeeds und klassische Rennräder runden das breitgefächertes Repertoire ab.

Mit unserem breitgefächerten Angebot an Reparatur- und Zubehörteilen, sind die meisten eurer Zwecke und Bedürfnisse abgedeckt. Reparaturen erledigen wir in der Regel von Werktag auf Werktag, auch ohne Terminabsprache.

Konzeptionell bieten wir über das gesamte Sortiment mindestens zwei, meist auch drei Preis- und Qualitätsstufen, so dass wir jederzeit auch etwas für den kleineren Geldbeutel anbieten können.

Unsere größte Leidenschaft und Stärke ist der individuelle Fahrradbau. Nach ausführlicher Beratung und der Abwägung von Einsatzzweck und Budget bauen wir euer Traumrad: Vom blanken Rahmen, über die Schaltungs- und Bremsanlage, über den handgespeichten Laufradsatz, bis hin zur letzten Schraube ist alles machbar.

Ihr seid herzlich eingeladen, uns zu besuchen!

Philipp Einsiedler & Mark Fleischer

März 2018, Altenesch